Informationen zum Schulbeginn nach den Osterferien [Stand 08.04.2021]

Liebe Eltern und Schüler!

Der §5a Absatz 4 Satz 1 SächsCoronaSchVO legt fest, dass Personen der Zutritt zum Gelände von Schule untersagt ist, wenn diese nicht nachweisen können, dass keine Infektion mit SARS-CoV2 besteht.

Ab sofort findet zweimal wöchentlich eine Testung aller Schüler in der Schule statt. Diese Selbsttestung wird unter Aufsicht eines Lehrers stattfinden. Bitte geben Sie Ihrem Kind die Einwilligungserklärung für die Testung (kann auch formlos sein) am 12.04.2021 mit in die Schule.

(Eine qualifizierte Selbstauskunft wird nur anerkannt, wenn der Test durch einen Arzt, medizinisches Labor, anerkannte Rettungs- und Hilfsorganisation sowie durch eine Apotheke durchgeführt wurde.)

Der Schulbetrieb folgt weiter dem Konzept des eingeschränkten Regelbetriebes. Um der Coronaschutzverordnung und dem Hygieneplan zu entsprechen, bleiben die festgelegten Einlass und Entlassungszeiten. Präsenzunterricht für die Klassen 1 bis 4 und 9, Wechselunterricht für die Klassen 5 bis 8. Die Schüler werden am Hoftor Eisenbahnstraße zu den festgelegten Einlasszeiten abgeholt und.

Ein verspäteter Einlass ist nicht möglich!

Das Betreten des Schulgeländes und- gebäudes durch Eltern oder andere schulfremde Personen ist nicht erlaubt Das Tragen eines medizinischer Mund- Nasen-Bedeckung ist auf dem gesamten Schulgelände und- gebäude verpflichtend.
Bitte vergessen Sie nicht, Ihrem Kind eine Ersatz-Mund-Nasen-Bedeckung und ausreichend Papiertaschentücher mitzugeben.

Einwilligungserklärung für die Testung [PDF]

Schulöffnung für alle Klassen ab 10.03.2021 [Stand vom 08.03.2021]

Klassen 1 bis 4 und Klassen 9

Für die Schüler der Klassen 1 bis 4 und 9 ändert sich nichts.

Klassen 5 bis 8

Um der Coronaschutzverordnung und dem Hygieneplan zu entsprechen, beginnen die Schüler der Klassen 5 bis 8 im Wechselunterricht mit versetzen Einlass-und Pausenzeiten. Die Schüler werden am Hoftor Eisenbahnstraße zu den festgelegten Einlasszeiten abgeholt. Ein verspäteter Einlass ist nicht möglich!

Einlasszeiten (festgelegter Treffpunkt)

  • Klassen               GruppenEinlasszeit
    Klassen 1 bis 4  7.45 Uhr
    Klassen 9  7.50 Uhr
    Klassen 5             Gruppe 1  8.00 Uhr
    Klassen 6             Gruppe 1       8.10 Uhr
    Klassen 7             Gruppe 1  8.10 Uhr
    Klassen 8             Gruppe 1  8.00 Uhr
    Klassen 5             Gruppe 210.35 Uhr
    Klassen 6             Gruppe 210.45 Uhr
    Klassen 7             Gruppe 210.45 Uhr
    Klassen 8             Gruppe 210.35 Uhr

Informationen über den Stundenplan und die Gruppeneinteilung erhalten Sie und die Schüler durch die Klassenleiter.                                                                                                                                         Das Betreten des Schulgeländes und- gebäudes durch Eltern oder andere schulfremde Personen ist nicht erlaubt.                                                                                                                                     Das Tragen eines medizinischer Mund- Nasen-Bedeckung ist auf dem gesamten Schulgelände und- gebäude verpflichtend.                                                                                                                            Bitte vergessen Sie nicht, Ihrem Kind eine Ersatz-Mund-Nasen-Bedeckung mitzugeben.                                                                                                                                                                    

Informationen zur Schulöffnung ab 15.02.2021 nur für Schüler der Klassen 1 bis 4 [Stand 11.02.2021]

    • Schüler werden 7.45 Uhr vom Lehrer auf dem Schulhof abgeholt.
    • Ein pünktliches Erscheinen ist zwingend erforderlich!
    • Der Unterricht erfolgt in festen Gruppen.
    • Das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung vor und auf dem Schulgelände sowie im Schulgebäude ist verpflichtend.
    • Bitte achten Sie darauf, dass eine Ersatz-Mund-Nasen-Bedeckung vorhanden ist.
    • Das pünktliche Abholen Ihres Kindes nach dem Unterricht bzw. aus dem BTA an der Portitzer Straße ist zwingend erforderlich.
    • Eine Erreichbarkeit für Notfälle muss gewährleistet sein. Bitte geben Sie uns, falls dies bei Ihnen nicht möglich sein sollte, einen Ansprechpartner und eine Telefonnummer für Notfälle bekannt.
    • Die zwingende Einhaltung und Umsetzung unseres geltenden Hygienekonzeptes ist unerlässlich!

Hinweise für die häusliche Lernzeit [Stand 10.01.2021]

Kontaktmöglichkeiten mit Lehrkräften

  • über Dienstemail
  • telefonische Weiterleitung von Anfragen ist ebenfalls von Montag bis Freitag in der Zeit von 8 Uhr bis 12 Uhr über die Schul-Telefonnummer möglich
  • Fragen zu entsprechenden Fächern würden wir sehr gerne für Sie an die entsprechenden Fachlehrer weiterleiten diese setzen sich dann mit Ihnen in Verbindung

Notbetreuung

  • nur für Schüler der Klassen 1 bis 4
  • in der Zeit von 8 Uhr bis 12 Uhr durch die Schule
  • notwendige Betreuung nach 12 Uhr sprechen Sie bitte mit dem Betreuungsangebot ab

Antrag auf Notbetreuung Alleinerziehende
Antrag auf Notbetreuung für zwei Personensorgeberechtigte

Lernzeitaufgaben

  • die ausgegebenen häuslichen Lernzeitaufgaben müssen bearbeitet werden
  • die Schüler haben keine FERIEN

Erlass zur Änderung des Schuljahresablauf 2020/2021 und zur Beurlaubung von Schülerinnen und Schülern:

Ferienreglung

Winterferien30. Januar 2021bis06. Februar 2021
Osterferien          
27. März 2021bis10. April 2021
Sommerferien26. Juli 2021bis03. September 2021
unterrichtsfreier Tag14. Mai 2021

Ausgabe der Halbjahresinformationen und Halbjahreszeugnisse

ab 10.Februar 2021

Antrag auf Beurlaubung vom Schulbesuch mit entsprechender Begründung

Beurlaubungen vom Schulbesuch bedürfen einem Antrag der Personensorgeberechtigen, wenn wichtige persönliche und familiäre Gründe und Anläse vorliegen. Die Schulleitung entscheidet in Absprache mit dem Klassenlehrer über die Genehmigung.